wechselndes Bildschatten unter bild

Eriocheir sinensis

Eriocheir sinensis MILNE-EDWARADS 1853
(Brachyura, Grapsoidea, Varunidae)

Deutscher Name:
Chinesische Wollhandkrabbe

Erstmals wurde die Chinesische Wollhandkrabbe 1983 mehrfach im Bodensee im Bereich der Mainau nachgewiesen. Seither gibt es fünf weitere Nachweise: 2004 in Langenargen, 2005 im Untersee und 2006 vor Überlingen. Bemerkenswert war ein Fund von mehreren Tieren in einem seenahen Teich in Vorarlberg im Dezember 2005. Neu hinzu kommt der Fang eines Tieres im Frühjahr 2012 im KN-Trichter (A. Sulger); das Tier befindet sich im Zoo der Universität Konstanz.

Nachweise im Bodensee:
Stand: 5. Okt. 2006

© ANEBO, gefördert im Rahmen von Interreg III, Stand: 10.02.2017, Impressum